The next big thing

Immer wieder und irgendwo zwischen Jahresende und Jahresanfang versuchen allerlei Trendforscher vorherzusagen, was kommen wird. Welche App werden volljährige Menschen dieses Jahr nicht verstehen? Welches Gesicht muss man unbedingt kennen? Was wird Must-Wear, -See, -Hear? Die Möglichkeiten der Prognosen: unendlich. Und am Ende wird nicht mal die Hälfte davon eingetreten sein.

Deswegen lassen wir statt weltfremden Marktforschern endlich mal echte Menschen in die Zukunft gucken: unsere Newbies. Quer durch alle Disziplinen und Spezialgebiete sind wir uns sicher, dass diese Trends mehr Hände und Füße haben, als alle Vorhersagen der Trendforscher zusammen.

Christiane
Ihr größter Traum ist es, ein Mal eine chinesische Ming-Vase umwerfen zu dürfen. Trotz dieser leichten Aggressivität ist sie sich sicher, dass er 2017 endlich kommen wird: Der 1. Weltfrieden. Mit dem BER als neuen In-Flughafen wird es dafür wohl auch dieses Jahr nichts werden, das zeichnete sich bereits zum Jahreswechsel ab. Wahrscheinlich wäre es für den Bau besser gelaufen, hätten sie Christiane als Projektmanagerin gehabt, aber – #sorrynotsorry – die haben wir ja schon.

Fritz
Fritz’ Glaskugel verrät ihm: Politisches Engagement wird 2017 richtig groß. Und mit ein bisschen Glück werden alle politisch engagierten Trendsetter anfangen Zahnspangen als Accessoires zu tragen. Mit Glitzer und Sternchen. Das wünscht er sich zumindest. Wenn er nicht in die Zukunft blickt, macht Fritz bei uns Community Management – oder wie er sagen würde: Kaffee und Wurst.

Elena MertelElena
Elena hofft, dass 2017 endlich Radlerhosen Trend werden. Außerdem werden wir uns dieses Jahr noch mehr mit A.I.s und Parallel Intelligence Networks auseinander setzen. Verschwinden sollen dafür bitte endlich Chemtrails. Das Lustigste an Elena? Ihre drei Vornamen und ihr Nachname wurden per Streichholz ausgelost, weil sich ihre Eltern nicht entscheiden konnten. Ein Glück ist das nicht erblich und sie hat sich bewusst für ein gelbes Projektmanager-Leben bei TLGG entschieden.

Sebastian
Wie sich das für einen guten Community Manager gehört, sieht Sebastian die Trends vor allem in den Communitys: StudiVZ wird ein Comeback erleben – er erwartet eure Freundschaftsanfragen. Seine Weitsicht wird er in fünf Jahren vermutlich folgendermaßen einleiten: „An dieser Stelle erzähle ich gerne…“ – macht er nämlich ständig. Gerne verzichtet hätte er hingegen auf jegliche Form von Nominierungs-Challenges in sozialen Netzwerken: Ice Bucket Challenge? So 2014!

Antonia SchmidAntonia
Unsere neue Werkstudentin Antonia liebt Glitzer. Vor allem in Form von Pailletten. Diese Leidenschaft setzt sich in ihrem sehnlichsten Trend-Wunsch fort: ABBA sollen bitte endlich ein Revival erleben. Musik, Kostüme, das volle Programm. Besonders große Hoffnungen hat sie diesbezüglich allerdings nicht. Stattdessen setzt sie darauf, dass 2017 das letzte Jahr von Donald Trump sein wird. Und er vielleicht feststellt, dass er sich Präsident sein doch anders vorgestellt hat und es deswegen einfach sein lässt. Ganz friedlich, ganz schön.

Wir als Agentur haben übrigens auch eine Vorhersage: 2017 wirst du einen neuen Job beginnen. Einen gelben Job. Einen bei uns. Welcher genau das sein wird, erfährst du hier.