M: Der Kopf wird nicht platzen

Schon gewusst? Als der Eisenbahnverkehr noch etwas Neues war, hatten die Menschen Sorge, dass ihnen der Kopf platzt, wenn sie schneller als 80 Stundenkilometer fahren. Was das mit Digitaler Transformation zu tun hat? Mehr als man denkt. Christoph weiß: Damals ist niemandem der Kopf geplatzt, und genau so wird der Mensch sich auf das digitale Arbeiten einstellen können, obwohl heute immer noch der ein oder andere Zweifel daran hat.

Das Interview erschien in der Ausgabe 02/2016 von M – Das Mittelstandsmagazin des Zeitverlags und online auf werliefertwas.de