NEUKUNDE: TLGG entwickelt Social-Media-Strategie für OBI

Wie, wo, was im Social Web weiß Torben, Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG). OBI wählte die Digital Agentur jetzt als neuen Berater für die Entwicklung einer übergreifenden Social Media Strategie und zur Intensivierung des Kundendialogs im Social Web.

„Das Jahr geht für uns gut los!“ freut sich Christoph Bornschein, Gründer und Geschäftsführer von TLGG, über den Neukunden, „schon heute hat OBI in der Baumarktbranche die größte Fanbase vor Toom und Hornbach. Unsere Aufgabe ist es, den Baumarkt-Kunden über die gesamte Customer Journey Mehrwert zu liefern und so OBIs Service Versprechen in die digitale Welt zu verlängern. Der Fokus bei der Strategieentwicklung ist auf die lokale Marktebene gerichtet, gleichzeitig berücksichtigen wir bei der langfristigen Planung von Aktivitäten im Web 2.0 auch den internationalen Betrieb.“

OBI ist heute in 13 europäischen Ländern vertreten. In Deutschland ist das Unternehmen die Nummer Eins der Bau- und Heimwerkermarktbranche und gehört in Europa zur Spitze.

Links

http://www.facebook.com/OBI

Zur Agentur

Die Torben, Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG) GmbH wurde 2008 als erste deutsche Social Media Agentur gegründet. Im März 2011 wurde die Agentur mit Sitz in Berlin und Hamburg zur „Onlineagentur des Jahres“ gekürt. TLGG berät Kunden in digitaler Markenführung und –kommunikation. Auf der Kundenliste stehen u.a. die D.A.S. Versicherung, GRAVIS, Lufthansa, nutella, PAYBACK und die SPD.